Kein Schwerlastverkehr durch Luhdorf, Pattensen und Thieshope

Original-Beitrag vom

Die Winsener Ortsteile Luhdorf und Pattensen sowie Thieshope sollen im Verlauf der L215 für Durchgangsverkehr über 12 Tonnen gesperrt werden. Der Kreistag stimmte einem Antrag der GRÜNEN zu, die in dieser Angelegenheit die Pattensener und Luhdorfer Bürger von der Verkehrsbelastung und dem Verkehrslärm entlasten wollen. Dieses Durchfahrverbot wird als Sofortmaßnahme einen Teil zur Verringerung der Verkehrsbelastung beitragen.

Die Verwaltungen sind nun gefordert, dieses Durchfahrverbot umzusetzen. Sollte die Umsetzung mutwillig verzögert werden, wird das für die Verantwortlichen Konsequenzen haben. Nicht davon betroffen ist der Anliegerverkehr in den Orten selbst.

Begleitend zum Durchfahrverbot setzen die GRÜNEN Winsen zusätzlich auf verkehrsberuhigende Maßnahmen.

Verwandte Artikel