Ortsumgehung Luhdorf-Pattensen: Nordvariante

Original-Beitrag vom

Vor gut 2 Jahren stellten wir im Landgasthof Maack-Kramer in Pattensen die ersten Planungen für eine Ortsumgehung Luhdorf-Pattensen vor: die sog. Südvariante. Wir waren der Meinung, dass die betroffenen Bürger möglichst frühzeitig von der Planung erfahren und damit die Gelegenheit bekommen, sich eine Meinung über das Für und Wider dieser Planung zu bilden. Bürger-Interesse und -Engagement haben im weiteren Verlauf wesentlich dazu beigetragen, dass die Südvariante als sehr kritisch und kaum realisierbar angesehen wird.

Der Landkreis Harburg als planführende Behörde hat hieraus jedoch nicht den Schluss gezogen, die Planung einzustellen, sondern versucht jetzt, einen Trassenkorridor zu finden, der nördlich um Pattensen herum führt: die sog. Nordvariante. Dies geschieht bisher, wie bereits bei der Südvariante, unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Das halten wir für falsch und haben uns deshalb entschlossen, wieder die Initiative zu ergreifen und die Planungen öffentlich zu machen.

Wir laden deshalb zu einer Informationsveranstaltung am in den Landgasthof Maack-Kramer in Pattensen ein, um die neue Planung mit Bürgern zu erörtern und die Meinung der Bürger dabei kennen zu lernen.

Die Planungsunterlagen finden Sie hier.

Erhard Schäfer

Verwandte Artikel