Neue Trassen für Erdgasleitung

Original-Beitrag vom

Die E.ON Ruhrgas AG plant mit neuen Trassen die Erdgasleitung weiter. Den GRÜNEN Winsen liegen die Pläne vor und sie wollen die Bevölkerung frühzeitig über die neuen Trassenverläufe informieren.

Es besteht ein sehr großes Problem in Ashausen sowie in Stöckte und Laßrönne. In Stelle  sind eine nördliche Trasse quer durch die Elbmarsch beziehungsweise eine Trasse südlich um  den Buchwedel-Wald geplant. In Winsen sind neue Varianten in Laßrönne und in Stöckte dargestellt. Ein Versuch ist dabei, die NEL nördlich um den Stöckter Querweg zu legen um dann die Hoopter Straße zwischen Querweg und Grasweg zu kreuzen.

Auch die Südvariante (Rottorf, Sangenstedt, Golfplatz, Luhdorf, Pattensen, Holtorfsloh) ist wieder als Alternative dabei.

Die Neuplanung ist notwendig geworden, nachdem das OVG Lüneburg das Betreten und damit die Verlegung der Rohre auf Klägergrundstücken wegen des zu geringen Abstandes zwischen Rohr und Häusern gestoppt hat.

Die Pläne finden Sie hier

Neue Trasse Stelle und Stöckte

Neue Trasse Winsen-Süd

Neue Trasse Stöckte

Verwandte Artikel