Übergabe von Unterschriften für den Erhalt der Postfiliale in Winsen

Übergabe der Unterschriften: Dietmar Holz, Dr. Erhard Schäfer, Evelyn Thorborg, Christian Riech (Erster Stadtrat)

Übergabe der Unterschriften: Dietmar Holz, Dr. Erhard Schäfer, Evelyn Thorborg, Christian Riech (Erster Stadtrat).

Am erschienen Frau Evelyn Thorborg und Dr. Erhard Schäfer im Winsener Rathaus und übergaben dem Ersten Stadtrat Christian Riech Unterschriften, die die Entscheidungsträger der Stadt dazu auffordern, sich bei der Deutschen Post AG und der Postbank AG dafür einzusetzen, dass in Winsen eine Postfiliale mit allen bisherigen Dienstleistungen in vollem Umfang innenstadtnah erhalten bleibt. Insgesamt 184 Unterschriften hatten sie in wenigen Tagen gesammelt und dabei auch viele Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern geführt, die sich allesamt empört zeigten über eine drohende Schließung der Postfiliale in der Brahmsallee.

Über den Hintergrund wurde bereits in der örtlichen Presse berichtet: Vor Kurzem war durch eine Anfrage von Dr. Schäfer im Planungsausschuss der Stadt herausgekommen, dass das Gebäude der Post in der Brahmsallee schon seit Längerem an den Immobilien-Makler Schröder verkauft wurde. Seither sind die DHL mit ihrem Paketbetrieb und die Postbank Mieter in dem Gebäude. Die Mietverträge laufen bis 2018. Was danach passiert ist ungewiss. Angeblich plant Herr Schröder, das Gebäude abzureißen und Wohnungen auf dem Gelände zu bauen. Wohin geht dann die Post? Das muss jetzt geklärt werden, denn bis zum Ablauf der Mietverträge vergeht nicht mehr viel Zeit.

Winsen braucht an zentraler Stelle und für alle gut erreichbar eine Postfiliale, die alle Postdienstleistungen für die Bürger anbietet. Hier sind die Politiker und der Bürgermeister gefordert. Es darf nicht sein, dass ein Privatunternehmer darüber entscheidet, wo in Winsen die Post hinkommt und welche Dienstleistungen den Bürgern künftig noch angeboten werden. Dass in so kurzer Zeit so viele Unterschriften zusammen kamen, zeigt, dass diese Forderung von einer großen Mehrheit in Winsen unterstützt wird.

Verwandte Artikel