Runder Tisch zur Verlässlichkeit der Bahn in der Metropolregion

Zugausfälle und Verspätungen des Metronoms Richtung Hannover und Richtung Hamburg waren und sind keine Seltenheit. Wie kommt es dazu, bei wem liegt die politische Verantwortung und was muss passieren, damit Pendler*innen endlich stressfrei zur Arbeit und nach Hause kommen?

Darüber diskutieren die Lüneburger Bundes- bzw. Landtagsabgeordneten Julia Verlinden und Detlev-Schulz-Hendel am Mittwoch, 23.09. um 19:30 (Kulturforum Lüneburg, Gut Wienebüttel 1, 21339 Lüneburg) mit:

  • Torsten Frahm (Geschäftsführung Metronom)
  • Cay Lienau (Deutsche Bahn AG)
  • Stefan Kindermann (Fahrgastbeirat Harburg)
  • Hartmut Petersen (Gewerkschaft deutscher Lokführer)

Wir laden Sie herzlich zur Diskussion ein. Für die Veranstaltung existiert ein Hygienekonzept, das vor Ort erklärt wird. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit.

„Kommen Sie gut nach Hause! Runder Tisch zu Qualität und Verlässlichkeit der Bahn in der Metropolregion“

Datum: 23. September – Zeit: 19:30  – 21:00

Veranstalter: Julia Verlinden MdB, Detlev Schulz-Hendel MdL

Ort: Kulturforum Lüneburg, Gut Wienebüttel 1, 21339 Lüneburg

Verwandte Artikel