Bürgerbeteiligung

Die Zukunft gehört den autofreien Städten

Dieser Leserbrief von Olga Bock wurde bereits vor fast 3 Wochen im WA abgedruckt. Er enthält einen wichtigen Appell an alle Winsener*innen, sich für eine zukunftstaugliche Planung unserer Innenstadt einzusetzen….

Weiterlesen »

„Winsen 2030“: Entscheidungen des Stadtrats

Die letzten Entscheidungen des Rates der Stadt Winsen (Luhe) und die Haltung der Gruppe GRÜNE/LINKE erklärt von Eike Harden. Vorgestern tagte zum letzten Mal im Jahr 2017 der Winsener Stadtrat….

Weiterlesen »

Grüner Land

3. Teil einer Reihe von Beiträgen zur Bundestagswahl von Eike Harden. Frage Was planen die GRÜNEN für die Region? Und ganz besonders: Wie kann grüne Bundespolitik kommunale Initiativen für ein…

Weiterlesen »

Autobahn-Privatisierung: Desaster auf der A1

zusammengestellt von Eike Harden. Die GRÜNEN lehnen Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP) ab. Zwei wichtige Gründe dafür sind die folgenden: Eine ÖPP wird nur selten günstiger für die Verbraucher als eine Aufgabenwahrnehmung…

Weiterlesen »

Share Economy: Ökologische Chancen nutzen

… und Teilen statt Besitzen unterstützen. – So lautete der Titel eines Antrags der GRÜNEN-Bundestagsfraktion. Der bekannteste Baustein einer solche „teilenden Wirtschaft“ ist wohl das Car-Sharing, das auch in Winsen…

Weiterlesen »

Aktuell: Fracking verhindern!

Aus aktuellem Anlass weisen wir auf das Themenspecial der GRÜNEN-Landtagsfraktion Niedersachsen zu Fracking hin. Die Bundestagsabgeordnete der SPD aus dem Landkreis, Svenja Stadler, hat mit diesem Thema in der Vergangenheit…

Weiterlesen »

Frauen nach vorne: Roll-on statt Roll-back!

Pressemitteilung des GRÜNEN-Landesverbands Niedersachsen. Internationaler Frauentag 2017: GRÜNE machen sich für Frauenrechte stark Für Selbstbestimmung von Frauen, gleichwertige Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt und ein entschiedenes Eintreten gegen einen Roll-back in…

Weiterlesen »

Post in Winsen: Ist sie bald weg?

von Erhard Schäfer Von Bürgern wurde ich vor wenigen Tagen darauf aufmerksam gemacht, dass der in Winsen gut bekannte Immobilienmakler Schröder offenbar vorhat, das Postgebäude an der Brahmsallee abzureißen, um…

Weiterlesen »